Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Kindwillkommen

 

"Zwei Dinge sollten Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel‘‘ (Johann Wolfgang von Goethe)
 
... und ein liebevolles Willkommen auf dieser großen, spannenden Welt!
 
Sie sind nicht religös. Sie sind der Meinung, dass sich Ihr Kind später einmal selbst für seine Konfession entscheiden soll.
Sie wollen auch keine Namensweihe, welche sehr feierlich sein kann; allerdings nicht etwas für jeden Geschmack ist.
 
Trotzdem möchten Sie Ihr Kind festlich begrüßen und das Wunder des Lebens mit Familie und Freunden feiern.
Ihr Sonnenschein soll Paten bekommen und ein ganz individuelles Willkommen.
Einen Tag, der nunmehr für immer fest im Lebens-Kalender als "Kindwillkommen" steht.
 
Mit der "Kindwillkommen-Zeremonie" teilen wir sowohl Glück als auch Verantwortung für das neue Erdenkind.
 
Wir gestalten den Festtag nach Ihren Vorgaben und Wünschen mit "Stimme & Musik".

"Ein bißchen Mama, ein bißchen Papa und ganz viel Wunder""Ein bißchen Mama, ein bißchen Papa und ganz viel Wunder"